Fürsorge, Zuwendung, Professionalität.

Dafür stehen wir mit unserer ganzen Mannschaft. Als einge­spieltes Team, das überwiegend schon viele Jahre erfolgreich miteinander arbeitet, genießen wir das Vertrauen unserer Pa­tienten.

In der tagtäglichen Hektik einer Arztpraxis profitieren alle von einem gesunden Betriebsklima. Die Patienten, denen wir mit Fürsorge und Zuwendung begegnen. Die Ärzte, die jederzeit auf die Professionalität und Zuverlässigkeit des ganzen Teams vertrauen. Die Kolleginnen und Kollegen, die mit ge­genseitigem Respekt Hand in Hand zusammen arbeiten.

Lernen Sie uns hier kurz kennen. Dann wissen Sie, wen Sie mit welchen Fragen ansprechen können. Übrigens: Sollte bei uns einmal etwas nicht so ablaufen, wie Sie es sich vorstel­len, sagen Sie es bitte. Denn ein gesundes Verhältnis zu allen Patienten ist uns wichtig.

Martina Robens...

...empfängt Sie als leitende Mitarbeiterin an der Anmeldung. An dieser zentralen Schaltstelle ist sie für Sie da, wenn Sie anrufen oder in die Praxis kommen. Als ausgebil­dete Arzthelferin koordiniert sie Abläufe und Termine, küm­mert sich um den Empfang und arbeitet darüberhinaus auch in der Diagnostik. Sie ist zudem geprüfte Wundassistentin nach den Vorgaben der DDG (Deutsche Diabetes Gesell­schaft).

Ulrike Tiemann...

...ist in erster Linie für die Betreuung der Diabetes-Patienten da. Als gelernte Krankenschwester hat sie sich zur Diabetes­beraterin und Wundassistentin DDG (Deutsche Diabetes Ge­sellschaft) fortgebildet. Mit ihrer langjährigen Er­fah­rung und ihrem Fachwissen hilft sie unseren Diabetikern beim richti­gen Umgang mit ihrer Erkrankung. Sollten Sie als Diabe­tike­rin oder Diabetiker spezielle Fragen zur optimalen Lebensfüh­rung haben, sprechen Sie Frau Tiemann an.

Heike Späth...

...ist ebenfalls Arzthelferin und teilt sich mit Frau Robens die Aufgaben am Empfang, bei der Organisation und in der Diagnos­tik. Sie hilft Ihnen bei orga­nisatorischen Fragen schnell und unbürokratisch weiter, am Telefon und in der Praxis. Neben dem Empfang ist sie vor allem im Labor und auch in der Endoskopie tätig.

Ute Hingst...

...assistiert als erfahrene Arzthelferin bei Magen- und Darm­spiegelungen. Sei vielen Jahren ist sie auf diese en­do­s­ko­pischen Untersuchungen spezialisiert und weiß genau, worauf es bei diesen aufwändigen High-tech-Verfahren ankommt. Zusätz­lich arbeitet sie als Diabetesassistentin bei der Betreuung und Beratung unserer Diabetiker.

Christiane Cargnino

...ist eine weitere Diabetes-Spezialistin in unserem Haus. Als ausgebildete und erfahrene Diabetesberaterin DDG gibt sie Diabetespatienten in Einzel- oder Gruppenschulungen praktische Hilfen zum reibungslosen Leben mit der Krankheit.

Denise Haase

...hat vor dem Eintritt in unsere Praxis in ihrem Beruf als Krankenschwester gearbeitet. Ihre vielseitigen Kenntnisse nutzt sie bei uns am Empfang oder Telefonempfang, im Labor und in speziellen Funktionsbereichen wie EKG und Ultraschall.

Marina Finger

...macht bei uns eine unsere Auszubildung zur Medizinischen Fachangestellten. Sie durchläuft alle Bereiche der Praxis und lernt so die unterschiedlichsten Aufgaben kennen. In einer dualen Ausbildung möchte sie neben dem Berufsabschluß auch das Fachabitur erwerben.

Stefanie Windhöfel...

...sehen Sie hier leider nicht – und auch nicht in der Praxis. Denn dort ist sie erst nach der Sprechstunde anzutreffen: Wie einst die Kölner Heinzelmännchen sorgt Frau Windhöfel dafür, dass die Praxis stets so sauber ist, wie Sie es von einer engagiert ge­führ­ten Arztpraxis erwarten.