Links zu empfehlenswertem Wissen

Aus den vielen Informationsquellen im Netz haben wir einige für Sie ausgewählt, die beim Verstehen von Krankheiten und bei allgemeinen Gesundheitsthemen weiterhelfen. Bitte be­achten Sie: Die Sites können sich verändert haben, nachdem wir sie kennengelernt haben. Daher übernehmen wir keinerlei Garantie oder Haftung für die vorgefundenen Inhalte.

Allgemeine Informationen

www.patienten-information.de
Hier haben die großen deutschen Ärzteverbände Wissens­wertes zu ausgewählten Krankheitsbildern und Gesundheits­themen aus der Praxis zusammengefasst.

www.awmf.org
Auf dem „Portal der wissenschaftlichen Medizin“ finden Sie die Leitlinien der jeweiligen Fachgesellschaften zu be­stimmten Krankheiten.

www.rki.de
Auf der Webstite des Robert Koch Institutes (rki) erwarten Sie nützliche Informationen zu Infektionskrankheiten sowie aktuel­le Impfempfehlungen.

Diabetes Mellitus

www.diabetes-deutschland.de
Hier behandeln Experten alle Fragen rund um die Diagnose, die Behandlung und das Leben mit Diabetes.

www.diabetes-news.de
Erfahrene Praktiker informieren Diabetiker und deren An­ge­hö­ri­ge über Neues zur Behandlung und Betreuung.

www.deutsche-diabetes-gesellschaft.de
Neben einer Suchmaschine zum Auffinden von spezialisierten Ärzten und Kliniken in ganz Deutschland gibt es umfangreiche Informationen für Fachleute und Patienten.

www.diabetes-heute.uni-duesseldorf.de/fachthemen/schwangerschaft/?TextID=1018#12
Vielfältige Informationen und Empfehlungen für Frauen mit Schwangerschaftsdiabestes.

www.fussnetz-koeln.de
Die Informationspattform des regionalen Netzwerks von Ärzten unterschiedlicher Fachrichtungen zum Thema diabeti­sche Füße.

www.windiab.com
winDiab ist ein wissenschaftliches Institut von nieder­ge­lassenen Diabetologen, das im Rahmen der Ver­sorgungs­forschung in der Praxis die Wirksamkeit von Therapie­konzepten im Alltag fortlaufend untersucht und optimiert.

Praktische Selbsttests

www.diabetes-heute.uni-duesseldorf.de/testedichselbst
Diese Seite ermöglicht u.a. die Berechnung des Body-Mass-Index (BMI), die Umrechnung von Blut­zucker­werten in ver­schiedene Maßeinheiten sowie die Bestimmung des Diabe­tesrisikos per Selbsttest.

de.fitness.com/tools/fatburner
Der Onlinerechner zur Bestimmung des Kalorienverbrauchs bei unterschiedlichen Tätigkeiten und Sportarten.

www.assmann-stiftung.de/procam-studie/procam-tests
Nach der Zustimmung zur Nutzung kann hier in einem Test das Herzinfarktrisiko innerhalb der nächsten zwei Jahre be­stimmt werden.