Diabetes-Spezialisten:
Wir sind die Diabetesschwerpunktpraxis
Köln-West

Diabetes mellitus ist eine chronische Erkrankung, die immer häufiger auftritt. Als Inter­nis­ten konzentrieren wir uns seit langem darauf, unseren Diabetes-Patienten das Leben mit dieser Stoffwechselkrankheit zu erleichtern.

Seit über fünfzehn Jahren wird unsere Praxis von der Kassen­ärztlichen Vereinigung Nordrhein (KVNO) immer wieder neu als „Diabetesschwer­punkt­praxis“ im Kölner Westen an­er­kannt.

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) bestätigt uns die Einhaltung ihrer strengen Richtlinien und zertifiziert die Praxis als „Ambulante Behandlungseinrichtung für Patienten mit Typ 1 und Typ 2 Diabetes“.

Unsere persönlichen Grundlagen für die erfolgreiche Behand­lung und Betreuung von Diabetikern sind die vielfältigen Er­fahrungen in den Fachabteilungen spezialisierter Kliniken. Hinzu kommt die langjährige Arbeit mit eigenen Patienten er­gänzt durch aktuelle Fortbildungen zum neuesten Stand der Diabetes-Forschung und -Therapie.

Zusätzlich verfügen wir über ein Kollegen-Netzwerk zur Unter­stützung bei besonderen Komplikationen wie z.B. dem Diabe­tischen Fuß-Syndrom. Als Behandlungszentrum mit Anerken­nung durch die DDG sind wir Mitglied im „Fußnetz Köln“. Zu­sätzlich nehmen wir teil an der integrierten Versorgung durch das Netzwerk „Diabetischer Fuß in Köln und Umgebung“. Unabhängig von der praktischen Medizin engagieren wir uns in der pharmaunabhängigen Versorgungsforschung über das von Diabetologen gegründete winDiab-Institut.

Über Wohlbefinden und Lebensqualität des Diabetikers ent­scheiden zwei Faktoren: die angepasste Lebensweise und die individuelle Ein­stellung mit ausgewählten Medi­ka­men­ten. Die optimale Do­sis von Insu­lin, Tab­letten oder deren Kom­bi­na­tion muss deshalb regel­mäßig vom Arzt überprüft und angepasst werden.

Wie der Krankheitsverlauf und der Therapieerfolg mit einfa­chen Mitteln positiv beeinflusst werden können, lernen Diabe­tiker bei uns im Haus. Kontrolle des Blutzuckerspiegels, richti­ge Er­nährung, Verhaltensregeln für den Alltag – im Arztge­spräch, bei der Diabe­tesbe­ra­tung und in speziellen Veranstal­tungen mit Frau Tiemann und Frau Hingst erfah­ren Sie, was das Leben mit der Krankheit leichter macht.

Schwangerschaftsdiabetes, Diabetes Typ 1, Diabetes Typ 2 oder andere Diabetes-Formen – einzeln oder in kleinen Teams lernen unsere Patienten, gezielt auf die besonderen Anforderungen ihrer Krankheit zu reagieren. Darüber hinaus profitieren die Teilnehmer vom Er­fahr­ungs­austausch mit an­deren Diabeti­kern.

Rufen Sie an und informieren Sie sich über die aktuellen Se­minartermine oder senden Sie uns Ihre Mailadresse, damit wir Sie rechtzeitig einladen können.

Hier im Überblick unsere Leistungen und Angebote:

Diabetes-Diagnostik und -Therapie

  • Typ 1 Diabetes (Teilnahme als koordinierende Ärzte am DMP Typ 1)
  • Typ 2 Diabetes mit und ohne Insulintherapie
  • Schwangerschaftsdiabetes
  • Insulinpumpentherapie
  • andere seltene Diabetesformen
  • Diabetisches Fußsyndrom
  • sonstige Diabeteskomplikationen

Diabetes-Schulungen

  • für Diabetiker ohne Insulintherapie*
  • für Diabetiker mit Insulintherapie
    • Conventionelle Insulintherapie (CT)
    • Bolustherapie (feste Insulintherapie vor den Mahlzeiten)
    • Intensivierte conventionelle Insulintherapie (ICT)
    • Continuierliche subcutane Insulininfusion (CSII = Insulinpum­pentherapie, auch Neueinstellungen)
    • *Medias (mehr Diabetes Selbstmanagement)
    • Schulung ältere Diabetiker
  • CGM (kontinuierliche Glukosemessung)
  • FGM (Flash-GM)